Bestellungen sammeln

Ständig kommen neue, schöne Stoffe. Und wenn du dann einiges zusammen hast, damit sich die Versandkosten lohnen, ist schon wieder was ausverkauft???

Das muss nicht sein!

Um dir deine Lieblingsstücke zu sichern und trotzdem Versandkosten zu sparen, kannst du Bestellungen sammeln. Dabei bleiben deine Bestellungen so lange bei uns liegen, bis du sie in einem Paket zugeschickt haben willst bzw. bis die maximale Kartongröße erreicht ist.

Der Vorteil für dich: Du zahlst für eine „Sammelserie“ nur einmalig Versandkosten!

Und so geht´s:

  1. Wähle bei deiner ersten Bestellung statt Sofortversand die Option Sammeln beginnen. Lege fest, mit welchem Versender wir später deine Bestellung versenden sollen. Die Versandkosten werden berechnet.
  2. Bei jeder weiteren Bestellung wähle Sammeln fortführen. Es werden dir nun keine weiteren Versandkosten mehr berechnet.
  3. Du erhältst bei jeder Bestellung eine Übersicht, damit du genau weißt, was in deiner Sammelbox enthalten ist. Wenn du ein Kundenkonto bei uns hast, siehst du dort ebenfalls deine Sammelpositionen.
  4. Bist du fertig mit Sammeln, wähle bei der letzten Bestellung Sammeln beenden. Auch jetzt fallen keine weiteren Versandkosten an. Falls du nichts mehr brauchst und und ohne eine erneute Bestellung beenden möchtest, sende uns einfach eine E-Mail.
  5. Nun machen wir dein Paket fertig und schicken es auf die Reise. Achtung: Du kannst zeitlich unbegrenzt sammeln. Lediglich wenn die maximale Kartongröße erreicht ist, wird dein Paket automatisch losgeschickt.
  6. Freue dich auf das riesige Paket, das dann schnell bei dir ist!
 

Übrigens: Bestellungen über den Shop und über Facebook können problemlos miteinander kombiniert werden. Somit zahlst du trotzdem nur einmal die Versandkosten.

 

Für Gewerbekunden steht die Sammeloption leider nicht zur Verfügung.

paypal rechnungskauf vorkasse visa mastercard Lastschrift